Allgemeinbildung - QV LAP Kanton Solothurn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lap Uebersicht
VA (Vertiefungsarbeit):
Die PrüfungskandidatInnen planen und erarbeiten ihre VA weitgehend selbständig.
Sie gehen dabei projektartig vor. Sie durchlaufen während des Arbeitsprozesses die
sechs Phasen der Projektmethode (IPERKA).

Einzelprüfung: schriftlich oder mündlich
Die standardisierte Einzelprüfung besteht aus 2 Teilen. Sie findet 9. Juni 2017 statt.
Teil 1: Sprache und Komunikation
Teil 2: Gesellschaft

Die beiden Teile ergeben eine Positionsnote.

Erfahrungsnote:
Im zweitletzten Semester wird keine Semesternote erteilt, wegen der VA.
Somit gibt es in jedem Fachbereich 7 Semesternoten.
Der Druchschnitt dieser Semesternoten ergibt die Positionsnote für den Abschluss.



 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü